Freitag, 28. April 2017

Mal wieder ein Lebenszeichen von der Penny-Ranch



Auch wenn ich aus Zeitgründen leider schon eine geraume Zeit nichts mehr gepostet habe, existiert die Penny- Ranch natürlich noch!

Was gibt es Neues? Fangen wir mal mit den Bewohnern der Penny-Ranch an.


Etwas ganz Trauriges zuerst. Im Februar letzten Jahres mussten wir die kleine Ruña über die Regenbogenbrücke gehen lassen. 4 Tage haben wir mit dem Tierarzt um ihr Leben gekämpft, haben diesen Kampf aber leider verloren. Ruña war ein ganz außergewöhnliches Pony... absolut liebenswert zu Allem und Jedem und durch nichts aus der Ruhe zu bringen. Sie wird immer in unserem Herzen bleiben!!!!




Letztes Jahr im Mai ist Anni, eine Warmblut-Lipizzaner - Mix Stute bei uns eingezogen. Sie hat sich schon sehr gut hier eingelebt und hält die Wallache auf Trab. Wir wünschen Anni und ihrer Besitzerin Jasmin eine schöne Zeit auf der Penny-Ranch!





Desweiteren ist unser sanfter, schwarzer Riese Walter, dieses Jahr im April in einen neuen Stall im Vogtland umgezogen. Wir wünschen ihm und seiner Besitzerin Kristin, dass sie sich in der neuen Heimat gut und vorallem sehr schnell einleben.






Bauvorhaben!!!

Unser eigener Reitplatz ist fertiggestellt. Vielen Dank an alle Helfer und die Baufirmen!!!



Abholen der Reitplatzplatten




Die Karawane zieht los




Los geht's! !!!

Verlegen der Reitplatzplatten

Und noch den Reitsand verteilen.... Fertig!!!

Unser Hof von oben... Da hat Dietz' neues Lieblingsspielzeug, seine Drohne, doch einen Nutzen :)



Unser neuer Mitarbeiter :)



Reitkurse:


Ja und dann habe ich natürlich wieder an einigen Reitkursen teilgenommen. Dank der Hilfe dieser Reitlehrer wird mein Sueno so langsam ein richtiges Reitpferd :)


Trailwochenende mit meinen Trainerkollegen auf Gut Hammerberg bei Nürnberg. 2 x waren wir schon dort. Sueno hat es sehr bei seinen Balanceproblemen geholfen und für mich war es erstaunlich , was ein Pferd für Hindernisse bewältigen kann.









 Dressurkurs bei Michael Rohrmann. Bereits 4 Kurse durfte ich bei Herrn Rohrmann machen. Bei den letzten 2 Kursen haben mich Jasmin mit Anni begleitet.





Lehrgang mit Desmond O'Brien. Ein äußerst interessanter Kurs.  Herr O'Brien schaffte es, mir die Bilder in den Kopf zu legen, die ich und mein Sueno brauchten. Außerdem fanden an beiden Tagen Theorieienheiten statt, welche auch so manche Aha-Erlebnisse brachten.  Danke an Jasmin, die mich unermütlich gefilmt hat :) Ein toller Kurs!!!






Gelassenheitstraining auf der Penny-Ranch. Luftballons, fliegende Bälle, Regenschirm,  Klapperkarre und die Pferdewippe brachten die Pferde kaum aus der Ruhe. Insgesamt ein toller Tag mit gelassen Pferden und Reitern :)













Natürlich hat mich auch Clarissa Scheffler (www.la-vida-colorista.de) besucht und wieder ein paar wunderschöne Bilder geschossen.







So das waren ein paar Eindrücke von den Ereignissen der letzten Zeit. Ich versuche demnächst wieder öfter ein paar Meldungen von der Penny-Ranch zu machen. Bis dahin!!!










Keine Kommentare:

Kommentar posten